Newsletter August 2011

Die Krux des Vespaschraubers. Wir haben ja nun wirklich schon die tollsten Vespas bei uns in der Werkstatt gehabt, manche, bei denen einem das Herz aufging und manche,bei denen man sich zähneknirschend durch Zentimeterdicken Ölschlamm am Motorgehäuse wühlen musste. Von klein bis groß, von schön bis hässlich (ja, das gibt es) war alles dabei. Aber wenn wir gefragt werden, was wir selbst für Vespa fahren, dann geraten wir doch meist wieder ins stottern.

Die Frage ist ja eigentlich nicht WAS wir fahren, sondern WANN wir fahren. Das die PXen, T4en, ET3en, GS3en usw. in der Garage stehen bleiben, ist ja gar nicht unsere Absicht. Aber wie es nunmal so ist, wenn man den ganzen Tag, die ganzen Wochen, die ganzen Monate Vespa, Vespa, Vespa schraubt, dann bleibt das eigene Projekt manches Mal etwas länger unangetastet in einer dunklen Ecke der Garage stehen. Zudem besteht die Mainroller Heimmannschaft ab spätestens nächstem Frühjahr aus vier nimmermüden Nachwuchskräften, die ordentlich von ihren Papas in Laune gehalten werden müssen. Und weder die Spaßbedürftigen, noch die Reparaturbedürftigen, sollten vertröstet werden.

ICH BRAUCH NEUEN STOFF

Wer für seine PX (aka Sprint, Rally oder sonstige BigFrame eurer Wahl) und die kommende 6-Monats-Schlechtwetterfront noch einen flexiblen Unterschlupf sucht, für den haben wir endlich die richtigen Faltgaragen auf Lager. Passend gemacht für PX mit Rückspiegeln und kleiner. Kostenpunkt: EUR 29,95 oder einmal Mittagessen eurer Wahl für das Mainrollerteam. Anlieferung kostenfrei nach Absprache. Hausmacher Kost preferred.

BOCK AUF AUSFAHREN

Man nimmt sich ja stets vor, mindestens eine Ausfahrt im Monat zu planen, aber wenn man im Kreise mal wieder diskutiert, welcher Termin der beste wäre und die Entscheidung dann auf nächsten Montag verschiebt, dann sind plötzlich wieder 3 Wochen um. Hinzu kommt natürlich dieses dämliche Wetter.

Da sind wir froh, wenn es sowas gibt wie die Facebookgruppe Blechrollerfreunde Frankfurt, wo spontan die nächste gemeinsame Ausfahrt verabredet werden kann. Konto bei Facebook vorrausgesetzt.

ZUM SCHLUSS NOCH

ein Musiktipp. Egal ob beim schrauben, vespafahren, ans-vespafahren-denken oder auch einfach nur beim morgendlichen Zähneputzen: Leben geht leichter mit der neuen Platte von Kitty, Daisy & Lewis namens „Smoking in Heaven“.

Alles liebe,
die Mainroller

 
 
 
%d Bloggern gefällt das: