Lange ist es her

Da ist sie nun online – unsere neue Webseite. Hat auch leider länger als gewünscht gedauert.

Warum? Nun, mitten in der Saison selbst anzufangen, die Webseite zu erneuern, war definitiv nicht unsere beste Entscheidung. Aber wir hatten sie getroffen und dann hatten wir den Salat.

Wir hoffen, sie gefällt und läd zu wiederkehrenden Besuchen ein. Ein Grund die Gläser zu heben? Mitnichten. Erstens sind noch lange nicht alle Bereiche fertig gestellt und zweitens sind wir ja nie hundert Prozent zufrieden. Man kann immer was verbessern. Und es gibt noch zahlreiche Ideen, die wir hier einbinden wollen.

Unsere alte Webseite geht nun in Ihren wohlverdienten Ruhestand. Sie hat uns dreieinhalb Jahre im Internet vertreten und wir haben immer viel Lob für sie erhalten. Warum nun der Wechsel? Die alte Webseite war ein Agenturauftrag, welcher uns Zwänge in der Gestaltung, als auch im Inhalt auferlegte. Zudem war der Code für uns ziemlich unübersichtlich und unbekannt. Das ganze Custom Management System ein extra für die Webseite entwickeltes und auch aus diesem Grund recht eingeschränkt.

Unsere neue Webseite läuft auf WordPress (wie auch der alte Blog) im angepassten Yin & Yang Theme von Onioneyes und bietet uns natürlich alle Freiheiten die wir brauchen. Zudem ist nun auch der Blog in der Webseite integriert und für nächstes Jahr wollen wir auch einen Shop einrichten, welcher derzeit noch separat läuft.

Wir wünschen euch noch viel Spaß beim Stöbern und denkt daran: Es wird hier in nächster Zeit immer wieder neuen Inhalt geben. Anregungen und Kritik sind gerne gesehen.

 
 
 
%d Bloggern gefällt das: