Advent, Advent, die Website brennt

Wir beschäftigen uns zwar zu einem Großteil mit archaischer Technik, klopfen und hämmern, schrauben und fräsen, bohren und schleifen, aber auch die moderne Zeit macht vor uns nicht Halt und so sind wir ab und an gezwungen, uns mit den schönen Möglichkeiten des Internets zu befassen. Regelmäßig ernten wir Lob für unsere Webseite und damit diese auch modernen Anforderungen gerecht wird (Retina-Displays, Mobile Clients, Sicherheitsanforderungen, Suchmaschinen), haben wir diese einem umfangreichen Update unterzogen. Das Design wirkt etwas aufgeräumter, Mobile Clients werden jetzt mit einer echt mobilen Seite bedient und die Darstellung größerer Bilder im Portfolio wird auch noch umgesetzt werden.

Noch ist viel zu tun, wenn auch im kleineren Bereich wie dem anpassen mancher Farbe oder manchem Inhalt. Auch das ein oder andere Formular wird praktikabler gelöst werden. Aber ebenso wie an Vespas, schrauben wir eben an unserem Webauftritt herum.

Wir hoffen euch gefällt unsere Webseite immer noch und freuen uns auf Feedback hier oder über unser Kontaktformular oben (auf den Reiter Kontakt klicken).

 

 
 
 
%d Bloggern gefällt das: