VESPAS AUF DEM HESSENTAG 2011

Hessens Publikumsmagnet No. 1, der Hessentag findet dieses Jahr bekanntermaßen in unmittelbarer Nähe zu Frankfurt Stadt, nämlich in Oberursel. Auch dieses Jahr werden vom 10. bis 19. Juni bis zu 1,5 Millionen Besucher erwartet. Aber das ist auch kein Wunder, bei solchen Megakrachern wie der Bibi Blocksberg Super-Show, dem Traumduo Stefanie Hertel und Stefan Mross und als Headliner am letzten Tag Ernst Hutter und die Egerländer Musikanten.

Na gut, die größere Menschenmenge dürfte dann doch eher wegen den Scorpions, Ich+Ich, Roxette, Bryan Adams oder auch Linkin Park kommen. Aber nicht nur die Stadionrocker aus Los Angeles werden für Lärm in Oberursel sorgen, sondern auch eine Horde Vespa, von denen ein Teil ihr sein könnt!

Andreas Sprengel und Thomas Knickmeier haben nämlich in Zusammenarbeit mit dem Vespa-Veteranenclub Deutschland dafür gesorgt, dass es am 13. Juni (Pfingstmontag) eine Zielfahrt zum und auf den Hessentag geben wird. Dort angekommen werden die Vespas dann auf dem Hessentag für die Besucher ausgestellt, inklusive einer Prämierung der Vespas in verschiedenen Kategorien. Anschließend gibt es einen Korso über den Hessentag (bzw. durch Oberursel) und eine Ausfahrt in den Taunus bis zu einem bekannten Lokal, wo auch ein Parkplatz für die Vespatransporter für aus der Ferne Angereiste zur Verfügung steht.

Jede Vespa, von alt bis neu und von 50 bis 211 Kubik kann teilnehmen.

Bei der Ausfahrt in den Taunus wird es eine schnelle und eine langsamere Gruppe geben, klar eine PX200 will etwas zügiger gefahren werden als eine Lampe unten 1952 oder eine Fuffi. Also keine Sorge, das ihr abgehängt werden könntet.

Anmelden könnt ihr euch gegen eine Teilnahmegebühr von 10 Euro natürlich auch bei uns.

Als schönes Erinnerungsstück kann man sich zudem für 19,- EUR eine wertige Plakette aus goldenem Blech und emallierten Hessentaglogo bestellen, ganz im Stile der alten Plaketten. Gebt bei der Anmeldung einfach an ob ihr auch eine Plakette dazu bekommen wollt. Sicher eine tolle Erinnerung und dank garantiert limitierter Auflage für Sammler auch nicht ganz uninteressant!

Also nichts wie ran ans Telefon oder das Webformular und angemeldet, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 
 
 
%d Bloggern gefällt das: