65 Jahre und kein bisschen leise

Am Samstag war es soweit. Es war der 23. April, ein Jubiläumstag für Vespafahrer. Denn im Jahre 1946 wurde der Name und das Konzept unseres geliebten Zweitaktrollers zum Patent angemeldet und erfüllt seither die Straßen weltweit mit Leben. Wir haben uns ein wenig durch das Internet gewühlt (solange wir uns bei diesem schönen Wetter an den Rechner trauten), und geschaut, wie der deutschsprachige Blätterwald diesen runden Jahrestag aufgreift. Leider tat uns nur die Welt am Sonntag den Gefallen, und widmete eine Seite unserem Lieblingsthema. Freundlicherweise gibt es den Artikel auch online. Na dann, zum fünfundsiebzigsten gibt es vielleicht mehr.

 
 
 
%d Bloggern gefällt das: