Was wir im Winter so treiben – Vespa Restauration

Und? Ruhig bei euch, was? Naja, ist ja auch nicht gerade Rollerwetter… So oder so ähnlich verläuft der Dialogbeginn im Ladengeschäft zur Zeit häufiger. Und tatsächlich. Bei uns im Shop herrscht relative Ruhe, wohingegen in unserem Dungeon of Pain and Tears ein schweißtreiben herrscht, was selbst die Thyssen Werke wie einen Badeort aussehen lässt. Scherz am Rande.

Ein kurzer Überblick verschafft das online zugängliche Fotoalbum für unsere Kunden: So ist man schon während der Bauphase des Wunschrollers dabei und kann sich von der Arbeit überzeugen. Und nicht nur das: Alle Fotos stehen den Kunden am Ende zur Verfügung und es lässt sich bei uns ein vollständiges Wertgutachten in Höhe der Auftragsarbeit anfertigen. Damit ihr seht, dass wir auch bei Minusgraden alle Hände voll zu tun haben, hier mal ein kleiner Einblick in die aktuellen Tätigkeiten, eine Vespa Restauration jagt die nächste:

 
 
 
%d Bloggern gefällt das: